Angebote zu "Richtig" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Hildegard Braukmann Pflege Pflege Masken Pure B...
Beliebt
1,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit der Hildegard Braukmann Pure Black Intensiv Reinigungsmaske können Sie alle Hauttypen porentief reinigen und gleichzeitig mattieren. Die Reinigungs-Masken mit Bambus-Aktivkohle, Reispuder und Tonerde saugen überschüssiges Sebum, Hautschüppchen und Schmutzpartikel nahezu wie ein Magnet auf. Außerdem enthält die absorbierende Formulierung Zink PCA, welches normalisierend auf die Sebumproduktion wirkt und Akne-Bakterien bekämpft, während Panthenol die Haut beruhigt. Unreinheiten werden dadurch deutlich gemildert. Die Haut wird mithilfe dieser Masken nicht nur porentief rein, sie fühlt sich auch seidig zart an. Zudem wirken die Poren verfeinert und der Teint strahlt.Richtige Anwendung der Hildegard Braukmann Pure Black Intensiv ReinigungsmaskeBei öliger und unreiner Haut sollte die Maske zwei- bis dreimal wöchentlich angewendet werden. Eine großzügige Menge wird auf die Haut von Gesicht und Hals aufgetragen, die Augenpartie wird dabei ausgespart. Sobald die Reinigungsmaske leicht angetrocknet ist, kann sie mit lauwarmem Wasser abgespült werden. Anschließend tonisieren und pflegen Sie die Haut mit zum Hauttyp passenden Produkten.Bei Mischhaut sollten Sie die Maske nur auf der T-Zone anwenden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Benzaknen 10% Gel 2 x 60 g
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15250642 Benzaknen 10% Gel 2 x 60 g Benzaknen 10% Gel gegen Akne schwerer Ausprägung Bei schwer ausgeprägter Akne schafft Benzaknen 10% Gel Abhilfe: Der medizinische Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO) beseitigt 94% aller für Akne verantwortlichen Bakterien. Zur Behandlung wird Benzaknen 10% Gel ein- bis zweimal täglich auf die von Akne betroffenen Hautpartien aufgetragen. Schon nach 1-2 Wochen sollte sich die Zahl der Pickel reduzieren und Juckreiz, Schmerzen sowie Entzündungserscheinungen nachlassen. Das Hautbild verbessert sich merklich. Bei gutem Vertragen kann Benzaknen 10% Gel auch längerfristig gegen Akne angewendet werden - ganz ohne Gewöhnungseffekt und nachlassende Wirkung. Vorteile von Benzaknen 10% Gel bei schwerer Akne im Gesicht Benzaknen 10% Gel bekämpft Pickel und Akne mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO). Das Mittel ist vor allem für die Akne-Therapie in schweren Fällen gedacht. Mit Benzoylperoxid: Der medizinische Wirkstoff gegen Akne Antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94% aller Akne-Bakterien Hilft schnell: Für ein sichtbar verbessertes Hautbild schon nach 1-2 Wochen Verbessert das Hautbild: Reduziert Mitesser, Papeln und Pusteln Gezielte Akne-Therapie: Reduziert überschüssigen Talg und befreit die Poren Kein Gewöhnungseffekt: Wirkt auch nach Wochen noch wie am ersten Tag Hautverträglich: Von Dermatologen wissenschaftlich bestätigt, nicht komedogen Wirkung von Benzoylperoxid (BPO) bei schwerer Akne Der in Benzaknen 10% Gel enthaltene Wirkstoff BPO stört den Stoffwechsel der für Akne mitverantwortlichen Bakterien und sorgt für eine porentiefe Reinigung, so dass Talg besser abtransportiert werden kann. BPO ist eines der effektivsten Anti-Akne-Mittel und kann bei regelmäßiger Anwendung schon innerhalb von 1-2 Wochen für ein verbessertes Hautbild sorgen. - BPO beseitigt 94% aller Akne-Bakterien (Propionibacterium acnes) und ist somit eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Pickel und Akne. - Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine Wirkung. - Verstopfte Poren werden geöffnet und überschüssiger Talg kann abfließen. - Auf diese Weise wird den Akne-Bakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. - Im Gegensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika tritt bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid kein Gewöhnungseffekt ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag. Anwendung von Benzaknen 10% Gel zur Behandlung schwer ausgeprägter Akne Reinigen Sie Ihre Haut vor der Anwendung am besten mit einem medizinischen Reinigungsgel. Trocknen Sie die Haut anschließend gut ab und tragen Sie Benzaknen 10% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auf. Die Wirkstoffzusammensetzung und -dosierung richtet sich speziell an Patienten mit schwerem Akne-Leiden. Bei besonders schwerer Akne sollte immer auch ein Hautarzt aufgesucht werden. Für die optimale Behandlung gegen Akne sollte das Gel ein- bis zweimal täglich angewendet werden. Anwendungstipp: Pflegeroutine für reine Haut Um den speziellen Bedürfnissen von zu Akne neigender Haut nachzukommen, umfasst das Produktangebot von Benzaknen und Benzacare mehrere Produkte. Je nach Hautzustand und Schweregrad der Erkrankung, empfiehlt sich die ganzheitliche Anwendung der Benzaknen Produktfamilie, um Akne erfolgreich zu bekämpfen. Hierbei spielen insbesondere die drei wichtigen Phasen Reinigung, Behandlung und Pflege eine Rolle: - Schritt 1: Die Haut sorgfältig reinigen - am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Danach die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch abtrocknen. - Schritt 2: Benzaknen 10% Gel dünn auf die von Akne betroffenen Hautpartien auftragen. Einen Kontakt des Anti-Pickel-Gels mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten vermeiden. - Schritt 3: Gel trocknen lassen und die Haut im Anschluss mit einer nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme pflegen (z.B. mit der schonenden Benzacare Feuchtigkeitspflege). Hinweis zur Anwendung: Trockene Haut vermeiden! Anfangs kann die Behandlung mit Benzaknen 10% Gel zu Hautreizungen und einem schnelleren Austrocknen der Haut führen. Die Beschwerden klingen aber normalerweise nach wenigen Tagen wieder ab. Einem Austrocknen der Haut kann mit einer beruhigenden, nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme (z.B. von Benzacare) entgegengewirkt werden. Sollte sich die Haut schälen, ist dies kein Grund zur Sorge: Es fördert sogar die Heilung. Bei erkennbarem Erfolg kann die Akne-Behandlung auch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Schwere Akne erkennen: Acne Papulopustulosa Benzaknen 10% Gel wurde als Mittel gegen schwere Akne entwickelt. Schwere Formen von Akne, wie zum Beispiel die Acne Papulopustulosa, zeichnen sich durch viele entzündliche, oft gerötete Bläschen und tiefer in der Haut liegende Knoten (Papeln) mit Eiterbildung (Papulopusteln) aus. Die Acne Papulopustulosa kann sowohl im Gesicht als auch auf Schultern und Rücken auftreten. Bei besonders schweren Formen der Akne sollte immer auch ein Hautarzt aufgesucht werden. Ursachen von Akne und Pickeln Akne ist gekennzeichnet durch chronische, entzündliche Hautleiden wie Pusteln und Papeln. Sie kommt vor allem da zum Vorschein, wo sich eine besonders große Konzentration an Talgdrüsen befindet - im Gesicht, am Rücken, an der Brust oder in der Schultergegend. Das hat seinen Grund: Kann der Talg nicht richtig abfließen, können sich an der Hautoberfläche Mitesser bilden. Durch Hormonschwankungen bzw. die verstärkte Ausschüttung von Sexualhormonen erhöht sich die Talgproduktion in der Gesichtshaut. Die Poren verstopfen und bieten eine ideale Nahrungsgrundlage für Bakterien, die Entzündungen, Läsionen und Akne-typische Pickel verursachen. Das bekommen vor allem Teenager zu spüren, jedoch haben auch viele Erwachsene mit Akne zu kämpfen. Die Produkte von Benzaknen und Benzacare bieten Patienten ein starkes System gegen Akne, Pickel und Mitesser. Sie helfen Schritt für Schritt dabei, die Haut zu reinigen, zu behandeln und zu pflegen, um Pickeln den Laufpass zu geben.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Benzaknen 10% Gel 15 g
7,39 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15250607 Benzaknen 10% Gel 15 g Benzaknen 10% Gel gegen Akne schwerer Ausprägung Bei schwer ausgeprägter Akne schafft Benzaknen 10% Gel Abhilfe: Der medizinische Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO) beseitigt 94% aller für Akne verantwortlichen Bakterien. Zur Behandlung wird Benzaknen 10% Gel ein- bis zweimal täglich auf die von Akne betroffenen Hautpartien aufgetragen. Schon nach 1-2 Wochen sollte sich die Zahl der Pickel reduzieren und Juckreiz, Schmerzen sowie Entzündungserscheinungen nachlassen. Das Hautbild verbessert sich merklich. Bei gutem Vertragen kann Benzaknen 10% Gel auch längerfristig gegen Akne angewendet werden - ganz ohne Gewöhnungseffekt und nachlassende Wirkung. Vorteile von Benzaknen 10% Gel bei schwerer Akne im Gesicht Benzaknen 10% Gel bekämpft Pickel und Akne mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO). Das Mittel ist vor allem für die Akne-Therapie in schweren Fällen gedacht. Mit Benzoylperoxid: Der medizinische Wirkstoff gegen Akne Antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94% aller Akne-Bakterien Hilft schnell: Für ein sichtbar verbessertes Hautbild schon nach 1-2 Wochen Verbessert das Hautbild: Reduziert Mitesser, Papeln und Pusteln Gezielte Akne-Therapie: Reduziert überschüssigen Talg und befreit die Poren Kein Gewöhnungseffekt: Wirkt auch nach Wochen noch wie am ersten Tag Hautverträglich: Von Dermatologen wissenschaftlich bestätigt, nicht komedogen Wirkung von Benzoylperoxid (BPO) bei schwerer Akne Der in Benzaknen 10% Gel enthaltene Wirkstoff BPO stört den Stoffwechsel der für Akne mitverantwortlichen Bakterien und sorgt für eine porentiefe Reinigung, so dass Talg besser abtransportiert werden kann. BPO ist eines der effektivsten Anti-Akne-Mittel und kann bei regelmäßiger Anwendung schon innerhalb von 1-2 Wochen für ein verbessertes Hautbild sorgen. - BPO beseitigt 94% aller Akne-Bakterien (Propionibacterium acnes) und ist somit eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Pickel und Akne. - Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine Wirkung. - Verstopfte Poren werden geöffnet und überschüssiger Talg kann abfließen. - Auf diese Weise wird den Akne-Bakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. - Im Gegensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika tritt bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid kein Gewöhnungseffekt ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag. Anwendung von Benzaknen 10% Gel zur Behandlung schwer ausgeprägter Akne Reinigen Sie Ihre Haut vor der Anwendung am besten mit einem medizinischen Reinigungsgel. Trocknen Sie die Haut anschließend gut ab und tragen Sie Benzaknen 10% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auf. Die Wirkstoffzusammensetzung und -dosierung richtet sich speziell an Patienten mit schwerem Akne-Leiden. Bei besonders schwerer Akne sollte immer auch ein Hautarzt aufgesucht werden. Für die optimale Behandlung gegen Akne sollte das Gel ein- bis zweimal täglich angewendet werden. Anwendungstipp: Pflegeroutine für reine Haut Um den speziellen Bedürfnissen von zu Akne neigender Haut nachzukommen, umfasst das Produktangebot von Benzaknen und Benzacare mehrere Produkte. Je nach Hautzustand und Schweregrad der Erkrankung, empfiehlt sich die ganzheitliche Anwendung der Benzaknen Produktfamilie, um Akne erfolgreich zu bekämpfen. Hierbei spielen insbesondere die drei wichtigen Phasen Reinigung, Behandlung und Pflege eine Rolle: - Schritt 1: Die Haut sorgfältig reinigen - am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Danach die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch abtrocknen. - Schritt 2: Benzaknen 10% Gel dünn auf die von Akne betroffenen Hautpartien auftragen. Einen Kontakt des Anti-Pickel-Gels mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten vermeiden. - Schritt 3: Gel trocknen lassen und die Haut im Anschluss mit einer nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme pflegen (z.B. mit der schonenden Benzacare Feuchtigkeitspflege). Hinweis zur Anwendung: Trockene Haut vermeiden! Anfangs kann die Behandlung mit Benzaknen 10% Gel zu Hautreizungen und einem schnelleren Austrocknen der Haut führen. Die Beschwerden klingen aber normalerweise nach wenigen Tagen wieder ab. Einem Austrocknen der Haut kann mit einer beruhigenden, nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme (z.B. von Benzacare) entgegengewirkt werden. Sollte sich die Haut schälen, ist dies kein Grund zur Sorge: Es fördert sogar die Heilung. Bei erkennbarem Erfolg kann die Akne-Behandlung auch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Schwere Akne erkennen: Acne Papulopustulosa Benzaknen 10% Gel wurde als Mittel gegen schwere Akne entwickelt. Schwere Formen von Akne, wie zum Beispiel die Acne Papulopustulosa, zeichnen sich durch viele entzündliche, oft gerötete Bläschen und tiefer in der Haut liegende Knoten (Papeln) mit Eiterbildung (Papulopusteln) aus. Die Acne Papulopustulosa kann sowohl im Gesicht als auch auf Schultern und Rücken auftreten. Bei besonders schweren Formen der Akne sollte immer auch ein Hautarzt aufgesucht werden. Ursachen von Akne und Pickeln Akne ist gekennzeichnet durch chronische, entzündliche Hautleiden wie Pusteln und Papeln. Sie kommt vor allem da zum Vorschein, wo sich eine besonders große Konzentration an Talgdrüsen befindet - im Gesicht, am Rücken, an der Brust oder in der Schultergegend. Das hat seinen Grund: Kann der Talg nicht richtig abfließen, können sich an der Hautoberfläche Mitesser bilden. Durch Hormonschwankungen bzw. die verstärkte Ausschüttung von Sexualhormonen erhöht sich die Talgproduktion in der Gesichtshaut. Die Poren verstopfen und bieten eine ideale Nahrungsgrundlage für Bakterien, die Entzündungen, Läsionen und Akne-typische Pickel verursachen. Das bekommen vor allem Teenager zu spüren, jedoch haben auch viele Erwachsene mit Akne zu kämpfen. Die Produkte von Benzaknen und Benzacare bieten Patienten ein starkes System gegen Akne, Pickel und Mitesser. Sie helfen Schritt für Schritt dabei, die Haut zu reinigen, zu behandeln und zu pflegen, um Pickeln den Laufpass zu geben.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Benzaknen 5% Gel 2 x 40 g
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15250576 Benzaknen 5% Gel 2 x 40 g Benzaknen 5% Gel zur Therapie leichter bis mittlerer Akne Effektiv Pickel und Akne bekämpfen: Benzaknen 5% Gel wird punktuell auf die betroffenen Gesichtspartien aufgetragen, dringt tief in die Poren ein und tötet 94% aller Akne-Bakterien. Bei typischen Akne-Beschwerden wie Pickeln, Mitessern und entzündlichen Läsionen schafft Benzaknen Gel 5% Abhilfe und sorgt schon nach 1 bis 2 Wochen für ein sichtbar besseres Hautbild - ohne Gewöhnungseffekt. Vorteile von Benzaknen 5% Gel bei leichter bis mittlerer Akne Benzaknen 5% Gel bekämpft Pickel und Akne mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO). Das Mittel ist vor allem für leichte bis mittlere Akne geeignet. Mit Benzoylperoxid: Der medizinische Wirkstoff gegen Akne Antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94% aller Akne-Bakterien Hilft schnell: Für ein sichtbar verbessertes Hautbild schon nach 1-2 Wochen Verbessert das Hautbild: Reduziert Mitesser, Papeln und Pusteln Gezielte Akne-Therapie: Reduziert überschüssigen Talg und befreit die Poren Kein Gewöhnungseffekt: Wirkt auch nach Wochen noch wie am ersten Tag Hautverträglich: Von Dermatologen wissenschaftlich bestätigt, nicht komedogen Mit BPO gegen Akne: So wirkt Benzaknen 5% Gel Im Kampf gegen Pickel reichen Wasser und Seife leider nicht aus, um Akne auslösende Bakterien in die Flucht zu schlagen. Wer mit besonders unreiner Haut oder Akne im Gesicht zu kämpfen hat, braucht eine wirkungsvollere Form der Behandlung. Ein effektives Mittel gegen Akne ist der in Benzaknen 5% Gel enthaltene Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO): - BPO beseitigt 94% aller Akne-Bakterien (Propionibacterium acnes) und ist somit eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Pickel und Akne. - Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine Wirkung. - Abgestorbene Zellen aus der Hornschicht werden entfernt, die verstopften Poren geöffnet und der überschüssige Talg kann abfließen. - Auf diese Weise wird den Akne-Bakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. - Im Gegengensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika treten bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid keine Resistenzen ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag. Anwendung von Benzaknen bei unreiner Haut und Akne Reinigen Sie Ihre Haut vor der Anwendung am besten mit einem medizinischen Reinigungsgel. Trocknen Sie die Haut anschließend gut ab und tragen Sie das Benzaknen 5% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auf. Für die optimale Behandlung der Akne sollte das Gel ein- bis zweimal täglich angewendet werden. Anwendungstipp: Pflegeroutine für reine Haut Um den speziellen Bedürfnissen von zu Akne neigender Haut nachzukommen, umfasst das Produktangebot von Benzaknen und Benzacare mehrere Produkte. Je nach Hautzustand und Schweregrad der Erkrankung, empfiehlt sich die ganzheitliche Anwendung der Benzaknen Produktfamilie, um Akne erfolgreich zu bekämpfen. Hierbei spielen insbesondere die drei wichtigen Phasen Reinigung, Behandlung und Pflege eine Rolle: - Schritt 1: Die Haut sorgfältig reinigen - am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Danach die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trockentupfen. - Schritt 2: Danach Benzaknen 5% oder 10% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen - also zum Beispiel auf Pickel, Mitesser oder Läsionen. Das Anti-Pickel-Gel nicht mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten in Kontakt bringen. - Schritt 3: Gel trocknen lassen und anschließend eine schonende, nicht-fettende Feuchtigkeitspflege auftragen (z.B. Benzacare Feuchtigkeitspflege). Anwendungsdauer Nach spätestens 14 Tagen sollte die Akne-Therapie mit Benzaknen 5% Gel sichtbare Erfolge zeigen. Die Zahl der Pickel bzw. Mitesser oder Hautirritationen sollte sich merklich verringert haben. Ist der gewünschte Effekt noch nicht eingetreten, haben Sie etwas Geduld. Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 4-12 Wochen. Hinweis zur Anwendung: Austrocknen der Haut vermeiden! Anfangs kann die Therapie mit Benzoylperoxid zu Hautreizungen führen. Diese Begleiterscheinungen klingen normalerweise nach einigen Tagen wieder ab. Sollte sich die Haut schälen, ist dies kein Grund zur Sorge: Es fördert sogar die Heilung. Benzaknen 5% Gel kann zu einem schnelleren Austrocknen der Haut führen. Deshalb sollte die Anwendung immer mit einer beruhigenden, nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme (z.B. von Benzacare) begleitet werden. Bei erkennbarem Erfolg kann die Akne-Behandlung auch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Zur Entstehung von Akne und Pickeln Akne ist gekennzeichnet durch chronische, entzündliche Hautleiden wie Pusteln und Papeln. Sie kommt vor allem da zum Vorschein, wo sich eine besonders große Konzentration an Talgdrüsen befindet - im Gesicht, am Rücken, an der Brust oder in der Schultergegend. Das hat seinen Grund: Kann der Talg nicht richtig abfließen, können sich an der Hautoberfläche Mitesser bilden. Vor allem Teenager leiden unter Akne, weil der Körper während der Pubertät die Ausschüttung von Sexualhormonen erhöht, die wiederum eine größere Produktion von Talg und Schweiß bewirken. Unter diesen Bedingungen können sich Erreger wie Propionibacterium acnes gut vermehren. Sie verursachen Entzündungen und Pickel. Mit den Produkten von Benzaknen und Benzacare bieten wir Patienten ein starkes System gegen Akne, Pickel und Mitesser. Sie helfen Schritt für Schritt dabei, die Haut zu reinigen, zu behandeln und zu pflegen, um Pickeln den Laufpass zu geben.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Benzaknen 5% Gel 15 g
5,69 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15250547 Benzaknen 5% Gel 15 g Benzaknen 5% Gel zur Therapie leichter bis mittlerer Akne Effektiv Pickel und Akne bekämpfen: Benzaknen 5% Gel wird punktuell auf die betroffenen Gesichtspartien aufgetragen, dringt tief in die Poren ein und tötet 94% aller Akne-Bakterien. Bei typischen Akne-Beschwerden wie Pickeln, Mitessern und entzündlichen Läsionen schafft Benzaknen Gel 5% Abhilfe und sorgt schon nach 1 bis 2 Wochen für ein sichtbar besseres Hautbild - ohne Gewöhnungseffekt. Vorteile von Benzaknen 5% Gel bei leichter bis mittlerer Akne Benzaknen 5% Gel bekämpft Pickel und Akne mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO). Das Mittel ist vor allem für leichte bis mittlere Akne geeignet. Mit Benzoylperoxid: Der medizinische Wirkstoff gegen Akne Antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94% aller Akne-Bakterien Hilft schnell: Für ein sichtbar verbessertes Hautbild schon nach 1-2 Wochen Verbessert das Hautbild: Reduziert Mitesser, Papeln und Pusteln Gezielte Akne-Therapie: Reduziert überschüssigen Talg und befreit die Poren Kein Gewöhnungseffekt: Wirkt auch nach Wochen noch wie am ersten Tag Hautverträglich: Von Dermatologen wissenschaftlich bestätigt, nicht komedogen Mit BPO gegen Akne: So wirkt Benzaknen 5% Gel Im Kampf gegen Pickel reichen Wasser und Seife leider nicht aus, um Akne auslösende Bakterien in die Flucht zu schlagen. Wer mit besonders unreiner Haut oder Akne im Gesicht zu kämpfen hat, braucht eine wirkungsvollere Form der Behandlung. Ein effektives Mittel gegen Akne ist der in Benzaknen 5% Gel enthaltene Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO): - BPO beseitigt 94% aller Akne-Bakterien (Propionibacterium acnes) und ist somit eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Pickel und Akne. - Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine Wirkung. - Abgestorbene Zellen aus der Hornschicht werden entfernt, die verstopften Poren geöffnet und der überschüssige Talg kann abfließen. - Auf diese Weise wird den Akne-Bakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. - Im Gegengensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika treten bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid keine Resistenzen ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag. Anwendung von Benzaknen bei unreiner Haut und Akne Reinigen Sie Ihre Haut vor der Anwendung am besten mit einem medizinischen Reinigungsgel. Trocknen Sie die Haut anschließend gut ab und tragen Sie das Benzaknen 5% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auf. Für die optimale Behandlung der Akne sollte das Gel ein- bis zweimal täglich angewendet werden. Anwendungstipp: Pflegeroutine für reine Haut Um den speziellen Bedürfnissen von zu Akne neigender Haut nachzukommen, umfasst das Produktangebot von Benzaknen und Benzacare mehrere Produkte. Je nach Hautzustand und Schweregrad der Erkrankung, empfiehlt sich die ganzheitliche Anwendung der Benzaknen Produktfamilie, um Akne erfolgreich zu bekämpfen. Hierbei spielen insbesondere die drei wichtigen Phasen Reinigung, Behandlung und Pflege eine Rolle: - Schritt 1: Die Haut sorgfältig reinigen - am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Danach die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trockentupfen. - Schritt 2: Danach Benzaknen 5% oder 10% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen - also zum Beispiel auf Pickel, Mitesser oder Läsionen. Das Anti-Pickel-Gel nicht mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten in Kontakt bringen. - Schritt 3: Gel trocknen lassen und anschließend eine schonende, nicht-fettende Feuchtigkeitspflege auftragen (z.B. Benzacare Feuchtigkeitspflege). Anwendungsdauer Nach spätestens 14 Tagen sollte die Akne-Therapie mit Benzaknen 5% Gel sichtbare Erfolge zeigen. Die Zahl der Pickel bzw. Mitesser oder Hautirritationen sollte sich merklich verringert haben. Ist der gewünschte Effekt noch nicht eingetreten, haben Sie etwas Geduld. Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 4-12 Wochen. Hinweis zur Anwendung: Austrocknen der Haut vermeiden! Anfangs kann die Therapie mit Benzoylperoxid zu Hautreizungen führen. Diese Begleiterscheinungen klingen normalerweise nach einigen Tagen wieder ab. Sollte sich die Haut schälen, ist dies kein Grund zur Sorge: Es fördert sogar die Heilung. Benzaknen 5% Gel kann zu einem schnelleren Austrocknen der Haut führen. Deshalb sollte die Anwendung immer mit einer beruhigenden, nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme (z.B. von Benzacare) begleitet werden. Bei erkennbarem Erfolg kann die Akne-Behandlung auch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Zur Entstehung von Akne und Pickeln Akne ist gekennzeichnet durch chronische, entzündliche Hautleiden wie Pusteln und Papeln. Sie kommt vor allem da zum Vorschein, wo sich eine besonders große Konzentration an Talgdrüsen befindet - im Gesicht, am Rücken, an der Brust oder in der Schultergegend. Das hat seinen Grund: Kann der Talg nicht richtig abfließen, können sich an der Hautoberfläche Mitesser bilden. Vor allem Teenager leiden unter Akne, weil der Körper während der Pubertät die Ausschüttung von Sexualhormonen erhöht, die wiederum eine größere Produktion von Talg und Schweiß bewirken. Unter diesen Bedingungen können sich Erreger wie Propionibacterium acnes gut vermehren. Sie verursachen Entzündungen und Pickel. Mit den Produkten von Benzaknen und Benzacare bieten wir Patienten ein starkes System gegen Akne, Pickel und Mitesser. Sie helfen Schritt für Schritt dabei, die Haut zu reinigen, zu behandeln und zu pflegen, um Pickeln den Laufpass zu geben.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Benzaknen 5% Gel 40 g
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15250553 Benzaknen 5% Gel 40 g Benzaknen 5% Gel zur Therapie leichter bis mittlerer Akne Effektiv Pickel und Akne bekämpfen: Benzaknen 5% Gel wird punktuell auf die betroffenen Gesichtspartien aufgetragen, dringt tief in die Poren ein und tötet 94% aller Akne-Bakterien. Bei typischen Akne-Beschwerden wie Pickeln, Mitessern und entzündlichen Läsionen schafft Benzaknen Gel 5% Abhilfe und sorgt schon nach 1 bis 2 Wochen für ein sichtbar besseres Hautbild - ohne Gewöhnungseffekt. Vorteile von Benzaknen 5% Gel bei leichter bis mittlerer Akne Benzaknen 5% Gel bekämpft Pickel und Akne mit dem medizinischen Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO). Das Mittel ist vor allem für leichte bis mittlere Akne geeignet. Mit Benzoylperoxid: Der medizinische Wirkstoff gegen Akne Antibakterielle Wirkung: Beseitigt 94% aller Akne-Bakterien Hilft schnell: Für ein sichtbar verbessertes Hautbild schon nach 1-2 Wochen Verbessert das Hautbild: Reduziert Mitesser, Papeln und Pusteln Gezielte Akne-Therapie: Reduziert überschüssigen Talg und befreit die Poren Kein Gewöhnungseffekt: Wirkt auch nach Wochen noch wie am ersten Tag Hautverträglich: Von Dermatologen wissenschaftlich bestätigt, nicht komedogen Mit BPO gegen Akne: So wirkt Benzaknen 5% Gel Im Kampf gegen Pickel reichen Wasser und Seife leider nicht aus, um Akne auslösende Bakterien in die Flucht zu schlagen. Wer mit besonders unreiner Haut oder Akne im Gesicht zu kämpfen hat, braucht eine wirkungsvollere Form der Behandlung. Ein effektives Mittel gegen Akne ist der in Benzaknen 5% Gel enthaltene Wirkstoff Benzoylperoxid (BPO): - BPO beseitigt 94% aller Akne-Bakterien (Propionibacterium acnes) und ist somit eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Pickel und Akne. - Dank seiner lipophilen Eigenschaften dringt Benzoylperoxid in die verstopften Poren ein und entfaltet dort seine Wirkung. - Abgestorbene Zellen aus der Hornschicht werden entfernt, die verstopften Poren geöffnet und der überschüssige Talg kann abfließen. - Auf diese Weise wird den Akne-Bakterien der Nährboden entzogen, das Hautbild verbessert sich und das Risiko für Entzündungen und Hautirritationen wird reduziert. - Im Gegengensatz zu einer Behandlung mit Antibiotika treten bei Produkten mit dem Wirkstoff Benzoylperoxid keine Resistenzen ein. Benzaknen wirkt auch nach mehreren Wochen noch wie am ersten Tag. Anwendung von Benzaknen bei unreiner Haut und Akne Reinigen Sie Ihre Haut vor der Anwendung am besten mit einem medizinischen Reinigungsgel. Trocknen Sie die Haut anschließend gut ab und tragen Sie das Benzaknen 5% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auf. Für die optimale Behandlung der Akne sollte das Gel ein- bis zweimal täglich angewendet werden. Anwendungstipp: Pflegeroutine für reine Haut Um den speziellen Bedürfnissen von zu Akne neigender Haut nachzukommen, umfasst das Produktangebot von Benzaknen und Benzacare mehrere Produkte. Je nach Hautzustand und Schweregrad der Erkrankung, empfiehlt sich die ganzheitliche Anwendung der Benzaknen Produktfamilie, um Akne erfolgreich zu bekämpfen. Hierbei spielen insbesondere die drei wichtigen Phasen Reinigung, Behandlung und Pflege eine Rolle: - Schritt 1: Die Haut sorgfältig reinigen - am besten mit einer milden, pH-hautneutralen Waschsubstanz wie dem tiefenwirksamen Benzacare Reinigungsgel. Danach die Haut vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trockentupfen. - Schritt 2: Danach Benzaknen 5% oder 10% Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen - also zum Beispiel auf Pickel, Mitesser oder Läsionen. Das Anti-Pickel-Gel nicht mit Augen, Nasen- und Mundschleimhäuten in Kontakt bringen. - Schritt 3: Gel trocknen lassen und anschließend eine schonende, nicht-fettende Feuchtigkeitspflege auftragen (z.B. Benzacare Feuchtigkeitspflege). Anwendungsdauer Nach spätestens 14 Tagen sollte die Akne-Therapie mit Benzaknen 5% Gel sichtbare Erfolge zeigen. Die Zahl der Pickel bzw. Mitesser oder Hautirritationen sollte sich merklich verringert haben. Ist der gewünschte Effekt noch nicht eingetreten, haben Sie etwas Geduld. Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 4-12 Wochen. Hinweis zur Anwendung: Austrocknen der Haut vermeiden! Anfangs kann die Therapie mit Benzoylperoxid zu Hautreizungen führen. Diese Begleiterscheinungen klingen normalerweise nach einigen Tagen wieder ab. Sollte sich die Haut schälen, ist dies kein Grund zur Sorge: Es fördert sogar die Heilung. Benzaknen 5% Gel kann zu einem schnelleren Austrocknen der Haut führen. Deshalb sollte die Anwendung immer mit einer beruhigenden, nicht-fettenden Feuchtigkeitscreme (z.B. von Benzacare) begleitet werden. Bei erkennbarem Erfolg kann die Akne-Behandlung auch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Zur Entstehung von Akne und Pickeln Akne ist gekennzeichnet durch chronische, entzündliche Hautleiden wie Pusteln und Papeln. Sie kommt vor allem da zum Vorschein, wo sich eine besonders große Konzentration an Talgdrüsen befindet - im Gesicht, am Rücken, an der Brust oder in der Schultergegend. Das hat seinen Grund: Kann der Talg nicht richtig abfließen, können sich an der Hautoberfläche Mitesser bilden. Vor allem Teenager leiden unter Akne, weil der Körper während der Pubertät die Ausschüttung von Sexualhormonen erhöht, die wiederum eine größere Produktion von Talg und Schweiß bewirken. Unter diesen Bedingungen können sich Erreger wie Propionibacterium acnes gut vermehren. Sie verursachen Entzündungen und Pickel. Mit den Produkten von Benzaknen und Benzacare bieten wir Patienten ein starkes System gegen Akne, Pickel und Mitesser. Sie helfen Schritt für Schritt dabei, die Haut zu reinigen, zu behandeln und zu pflegen, um Pickeln den Laufpass zu geben.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PERENTEROL forte 250 mg Kapseln 10 St - Versand...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Perenterol forte: Durchfall schnell und zuverlässig bekämpfen Bei akutem Durchfall und unangenehmen Begleitsymptomen wie starken Bauchschmerzen und Krämpfen, Unwohlsein, Kreislaufproblemen und Flüssigkeitsmangel ist schnelle Hilfe gefragt. Denn für den Körper bedeutet Diarrhö enormen Stress. Deshalb gibt es Perenterol forte, ein Durchfallmittel, das nicht nur besonders wirksam und sogar vorbeugend, sondern auch überaus verträglich ist und zudem die Darmflora stärkt. Diese speziellen Eigenschaften verdankt Perenterol Pulver dem natürlichen Wirkstoff Saccharomyces boulardii, der pathogene Keime bindet und so gezielt gegen Durchfall vorgeht.   Perenterol: Wirksame Arznei-Hefe Bei Saccharomyces boulardii handelt es sich um die sogenannte Arznei-Hefe, welche bakterielle Giftstoffe im Darm neutralisiert und dabei regenerierend wirkt, ohne die natürlichen Darmbewegungen zu beeinflussen. Bestens geeignet ist Perenterol des Weiteren als Prophylaxemittel, denn die medizinische Hefe lagert sich an der Darmwand an und hindert auf diese Weise Durchfall auslösende Erreger daran, sich im Darm einzunisten. Wenn Sie also eine Reise in ein exotisches Land planen, empfiehlt sich im Vorfeld die Einnahme von Perenterol, um Reisedurchfall effektiv vorzubeugen. Die Wirkungsweise von Perenterol Pulver auf einen Blick: Perenterol bindet Durchfall-Erreger und hilft dabei, sie aus dem Körper zu entfernen bakterielle Giftstoffe werden neutralisiert entzündungshemmende und immunstimulierende Wirkung Stabilisierung der Darmflora und ihrer natürlichen Schutzfunktion Perenterol treibt die Regeneration des Darms voran kein übermäßiger Flüssigkeitsverlust   Perenterol richtig anwenden und dosieren Bei Perenterol forte gelten folgende Dosierungsempfehlungen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren, falls vom Arzt nicht anders verordnet: zur Behandlung von akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln Perenterol forte in 1.5 Liter Nährlösung (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei Akne 3-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).   Zusätzlich zur Medikamentengabe sollten Sie bei akutem Durchfall außerdem auf einen Ausgleich von Flüssigkeit und Salzen, besonders bei Kindern, achten. Perenterol kann auch bei sondenernährungsbedingtem Durchfall eingesetzt werden, wobei hier der Inhalt von 2 Beuteln in 1 Liter Nährlösung aufgelöst wird.   Wichtig: Perenterol® forte 250 mg Kapseln. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii).Anwendungsgebiete: Zur symptom. Behandlung akuter Diarrhöen. Zur Vorbeugung und symptom. Behandlung v. Reisediarrhöen sowie Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung bei Akne. Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene in der Selbstmedikation. Für Kinder unter 2 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Januar 2018. MEDICE Arzneimittel, Iserlohn. perenterol.de

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PERENTEROL forte 250 mg Kapseln 20 St - Versand...
10,68 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Perenterol forte: Durchfall schnell und zuverlässig bekämpfen Bei akutem Durchfall und unangenehmen Begleitsymptomen wie starken Bauchschmerzen und Krämpfen, Unwohlsein, Kreislaufproblemen und Flüssigkeitsmangel ist schnelle Hilfe gefragt. Denn für den Körper bedeutet Diarrhö enormen Stress. Deshalb gibt es Perenterol forte, ein Durchfallmittel, das nicht nur besonders wirksam und sogar vorbeugend, sondern auch überaus verträglich ist und zudem die Darmflora stärkt. Diese speziellen Eigenschaften verdankt Perenterol Pulver dem natürlichen Wirkstoff Saccharomyces boulardii, der pathogene Keime bindet und so gezielt gegen Durchfall vorgeht.   Perenterol: Wirksame Arznei-Hefe Bei Saccharomyces boulardii handelt es sich um die sogenannte Arznei-Hefe, welche bakterielle Giftstoffe im Darm neutralisiert und dabei regenerierend wirkt, ohne die natürlichen Darmbewegungen zu beeinflussen. Bestens geeignet ist Perenterol des Weiteren als Prophylaxemittel, denn die medizinische Hefe lagert sich an der Darmwand an und hindert auf diese Weise Durchfall auslösende Erreger daran, sich im Darm einzunisten. Wenn Sie also eine Reise in ein exotisches Land planen, empfiehlt sich im Vorfeld die Einnahme von Perenterol, um Reisedurchfall effektiv vorzubeugen. Die Wirkungsweise von Perenterol Pulver auf einen Blick: Perenterol bindet Durchfall-Erreger und hilft dabei, sie aus dem Körper zu entfernen bakterielle Giftstoffe werden neutralisiert entzündungshemmende und immunstimulierende Wirkung Stabilisierung der Darmflora und ihrer natürlichen Schutzfunktion Perenterol treibt die Regeneration des Darms voran kein übermäßiger Flüssigkeitsverlust   Perenterol richtig anwenden und dosieren Bei Perenterol forte gelten folgende Dosierungsempfehlungen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren, falls vom Arzt nicht anders verordnet: zur Behandlung von akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln Perenterol forte in 1.5 Liter Nährlösung (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei Akne 3-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).   Zusätzlich zur Medikamentengabe sollten Sie bei akutem Durchfall außerdem auf einen Ausgleich von Flüssigkeit und Salzen, besonders bei Kindern, achten. Perenterol kann auch bei sondenernährungsbedingtem Durchfall eingesetzt werden, wobei hier der Inhalt von 2 Beuteln in 1 Liter Nährlösung aufgelöst wird.   Wichtig: Perenterol® forte 250 mg Kapseln. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii).Anwendungsgebiete: Zur symptom. Behandlung akuter Diarrhöen. Zur Vorbeugung und symptom. Behandlung v. Reisediarrhöen sowie Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung bei Akne. Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene in der Selbstmedikation. Für Kinder unter 2 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Januar 2018. MEDICE Arzneimittel, Iserlohn. perenterol.de

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PERENTEROL forte 250 mg Kapseln Blister 30 St -...
15,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Perenterol forte: Durchfall schnell und zuverlässig bekämpfen Bei akutem Durchfall und unangenehmen Begleitsymptomen wie starken Bauchschmerzen und Krämpfen, Unwohlsein, Kreislaufproblemen und Flüssigkeitsmangel ist schnelle Hilfe gefragt. Denn für den Körper bedeutet Diarrhö enormen Stress. Deshalb gibt es Perenterol forte, ein Durchfallmittel, das nicht nur besonders wirksam und sogar vorbeugend, sondern auch überaus verträglich ist und zudem die Darmflora stärkt. Diese speziellen Eigenschaften verdankt Perenterol Pulver dem natürlichen Wirkstoff Saccharomyces boulardii, der pathogene Keime bindet und so gezielt gegen Durchfall vorgeht.   Perenterol: Wirksame Arznei-Hefe Bei Saccharomyces boulardii handelt es sich um die sogenannte Arznei-Hefe, welche bakterielle Giftstoffe im Darm neutralisiert und dabei regenerierend wirkt, ohne die natürlichen Darmbewegungen zu beeinflussen. Bestens geeignet ist Perenterol des Weiteren als Prophylaxemittel, denn die medizinische Hefe lagert sich an der Darmwand an und hindert auf diese Weise Durchfall auslösende Erreger daran, sich im Darm einzunisten. Wenn Sie also eine Reise in ein exotisches Land planen, empfiehlt sich im Vorfeld die Einnahme von Perenterol, um Reisedurchfall effektiv vorzubeugen. Die Wirkungsweise von Perenterol Pulver auf einen Blick: Perenterol bindet Durchfall-Erreger und hilft dabei, sie aus dem Körper zu entfernen bakterielle Giftstoffe werden neutralisiert entzündungshemmende und immunstimulierende Wirkung Stabilisierung der Darmflora und ihrer natürlichen Schutzfunktion Perenterol treibt die Regeneration des Darms voran kein übermäßiger Flüssigkeitsverlust   Perenterol richtig anwenden und dosieren Bei Perenterol forte gelten folgende Dosierungsempfehlungen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren, falls vom Arzt nicht anders verordnet: zur Behandlung von akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln Perenterol forte in 1.5 Liter Nährlösung (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei Akne 3-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).   Zusätzlich zur Medikamentengabe sollten Sie bei akutem Durchfall außerdem auf einen Ausgleich von Flüssigkeit und Salzen, besonders bei Kindern, achten. Perenterol kann auch bei sondenernährungsbedingtem Durchfall eingesetzt werden, wobei hier der Inhalt von 2 Beuteln in 1 Liter Nährlösung aufgelöst wird.   Wichtig: Perenterol® forte 250 mg Kapseln. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii).Anwendungsgebiete: Zur symptom. Behandlung akuter Diarrhöen. Zur Vorbeugung und symptom. Behandlung v. Reisediarrhöen sowie Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung bei Akne. Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene in der Selbstmedikation. Für Kinder unter 2 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Januar 2018. MEDICE Arzneimittel, Iserlohn. perenterol.de

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PERENTEROL forte 250 mg Kapseln 50 St - Versand...
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Perenterol forte: Durchfall schnell und zuverlässig bekämpfen Bei akutem Durchfall und unangenehmen Begleitsymptomen wie starken Bauchschmerzen und Krämpfen, Unwohlsein, Kreislaufproblemen und Flüssigkeitsmangel ist schnelle Hilfe gefragt. Denn für den Körper bedeutet Diarrhö enormen Stress. Deshalb gibt es Perenterol forte, ein Durchfallmittel, das nicht nur besonders wirksam und sogar vorbeugend, sondern auch überaus verträglich ist und zudem die Darmflora stärkt. Diese speziellen Eigenschaften verdankt Perenterol Pulver dem natürlichen Wirkstoff Saccharomyces boulardii, der pathogene Keime bindet und so gezielt gegen Durchfall vorgeht.   Perenterol: Wirksame Arznei-Hefe Bei Saccharomyces boulardii handelt es sich um die sogenannte Arznei-Hefe, welche bakterielle Giftstoffe im Darm neutralisiert und dabei regenerierend wirkt, ohne die natürlichen Darmbewegungen zu beeinflussen. Bestens geeignet ist Perenterol des Weiteren als Prophylaxemittel, denn die medizinische Hefe lagert sich an der Darmwand an und hindert auf diese Weise Durchfall auslösende Erreger daran, sich im Darm einzunisten. Wenn Sie also eine Reise in ein exotisches Land planen, empfiehlt sich im Vorfeld die Einnahme von Perenterol, um Reisedurchfall effektiv vorzubeugen. Die Wirkungsweise von Perenterol Pulver auf einen Blick: Perenterol bindet Durchfall-Erreger und hilft dabei, sie aus dem Körper zu entfernen bakterielle Giftstoffe werden neutralisiert entzündungshemmende und immunstimulierende Wirkung Stabilisierung der Darmflora und ihrer natürlichen Schutzfunktion Perenterol treibt die Regeneration des Darms voran kein übermäßiger Flüssigkeitsverlust   Perenterol richtig anwenden und dosieren Bei Perenterol forte gelten folgende Dosierungsempfehlungen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren, falls vom Arzt nicht anders verordnet: zur Behandlung von akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln Perenterol forte in 1.5 Liter Nährlösung (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei Akne 3-mal täglich 1 Kapsel Perenterol forte (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).   Zusätzlich zur Medikamentengabe sollten Sie bei akutem Durchfall außerdem auf einen Ausgleich von Flüssigkeit und Salzen, besonders bei Kindern, achten. Perenterol kann auch bei sondenernährungsbedingtem Durchfall eingesetzt werden, wobei hier der Inhalt von 2 Beuteln in 1 Liter Nährlösung aufgelöst wird.   Wichtig: Perenterol® forte 250 mg Kapseln. Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii).Anwendungsgebiete: Zur symptom. Behandlung akuter Diarrhöen. Zur Vorbeugung und symptom. Behandlung v. Reisediarrhöen sowie Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur begleitenden Behandlung bei Akne. Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene in der Selbstmedikation. Für Kinder unter 2 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Januar 2018. MEDICE Arzneimittel, Iserlohn. perenterol.de

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot